News-Details

22.10.2022: Endlich wieder! Gong-Bad

Gong-Bad mit Christian Freier & Reiner Ehrich

 

Nach einer meditativen Einstimmung kannst du dich sitzend oder liegend von den Klängen und Vibrationen dieser archaischen Instrumente tragen lassen.

Dies ist körperlich spürbar und führt dich in eine tiefe Entspannung. Die Grenzen von Zeit und Raum, Wachen und Schlafen verschwimmen, lösen sich auf.

Nach der sanften Rückkehr von dieser Klangreise kannst du mit Klarheit, Vitalität und Lebensfreude in das neue Jahr starten!

Bitte mitbringen:
Bequeme und warme Kleidung, bei Bedarf auch eigene Decken und Kissen. Beides ist auch im Wandelraum vorhanden, ebenso Matratzen, Yogamatten und Meditationskissen.

 

Am 22. Oktober 2022

16:00 - 18:00 Uhr
und
19:30 - 21:30 Uhr

Einlass 15:30 Uhr bzw. 19:00 Uhr

Anmeldung bei Christian Freier, freier-klang@t-online.de, Tel. 0151-555 16846,
oder Reiner Ehrich, r.ehrich@talpraxis.de, Tel. 0171-757 7486

Im Wandelraum, Rheinstr. 53 a (Hinterhaus), 42117 Wuppertal

Mind. 4, max. 12 Teilnehmer*innen

Kosten: jeweils 30 €

*Christian - Wer ich bin

Geboren 1958

Ausbildungen und Seminare für Klangschalen und Gongs bei David Lindner, Csongor Kölcze sowie Zeljko Vlahovic und Peter Gabis beim Peter-Hess-Institut.

Was ich tue

Mit Klangschalen und Gongs das Herz öffnen und die Seele baumeln lassen.

Anbieter von Klangmassagen, Klangerlebnissen, Gong-Bädern, Open-Air-Events.

Beratung und Verkauf von Klangschalen und Zubehör.

Kontakt: Christian Freier, Malerstr. 20, 42105 Wuppertal, Tel. 0151 555 16846, facebook.com/FreierKlang

 

*Reiner - Wer ich bin

Gong.
Die heilende und entspannende Wirkung von Klängen mit Klangschalen und Gongs in meiner Sozialen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit ADHS beeindruckten und berührten mich zutiefst.
Heute setze ich den Gong in den Entspannungsphasen des Yogaunterrichtes ein und biete regelmäßig Gongmeditationen an. Viel gelernt habe ich durch und mit Christian Freier.

Yoga.
Ich unterrichte und praktiziere Hatha Yoga und Meditation in der tantrischen Tradition des kaschmirischen Shivaismus.
Yogalehrerausbildungen bei P.K.Saji (Indien), bei Leopoldo Chariarse (GGF, Düsseldorf) und bei Martin Henninger (Yoga Forum)

Shiatsu.
Als Shiatsu-Praktiker (GSD) arbeite ich seit 15 Jahren freiberuflich in der Naturheilpraxis „talpraxis“

Soziale Arbeit.
Seit mehr als 25 Jahren arbeite ich als Dipl.Sozialarbeiter in unterschiedlichen Bereichen der Sozialen Arbeit. Seit 10 Jahren bin ich in der Pflegekinderhilfe und Adoptionsvermittlung tätig.

Zurück

Nach oben