Herzensangelegenheiten

Eine Gruppe für Frauen, Männer und Paare

Klicke hier auf die Buttons um mehr zu erfahren:

In Liebesbeziehungen haben althergebrachte Muster ausgedient. Hier entdecken Sie neue... Können Sie mit dem anderen Geschlecht über alles reden? Auch mit ihrem Partner / Ihrer Partnerin? Gerade in einer Beziehung ist es wichtig, eingefahrene Gleise zu verlassen und sich auf den Weg zu machen, einander neu zu entdecken.

Um besser miteinander lieben und leben zu können, ist entscheidend, dass Sie Ihre Partnerin / Ihren Partner verstehen. Möchten Sie wissen, wie Frauen und Männer über wichtige Beziehungaspekte denken und Gespräche über die Sexualiltät dabei nicht ausklammern? Diese Veranstaltung ist eine Einladung zum Gespräch zwischen Mann und Frau, mit provokanten Thesen und Perspektiven-verändernden Augenöffnern.

Im gemeinsamen Gespräch setzen wir dort an, wo viele Paarberatungen aufhören, und gehen „ans Eingemachte“. Hier darf jede Frage gestellt werden, ganz gleich ob zu außergewöhnlichen Beziehungsformen oder zu Sexualpraktiken – sie verbleibt genauso im Raum wie Ihre eigenen Erfahrungen.

Um Sie dort abzuholen, wo Sie stehen, wird auf Themenwünsche eingegangen: Sie dürfen Ihre Verletzungen loslassen und gestärkt und mit neuem Mut die bestehende Beziehung transformieren oder auch in die nächste Beziehung gehen. Vertieft wird der Handlungsspielraum für den Beziehungsalltag im Tagesseminar „Beziehungstheater“.


Leitung: Roland Katterwe


dienstags 19:00 Uhr - ca. 21:30 Uhr

Die nächsten Termine:

, 19:00–21:30


Der Wandel-Raum in Wuppertal

Anfahrt: Hier

 

10 – 30 Euro pro Abend nach Selbsteinschätzung,
damit wirklich jeder teilnehmen und ich
meine Kosten dennoch decken kann.

Anmeldung für die Vorbereitung von Unterlagen erbeten.

Flyer für 'Herzensangelegenheiten' und 'Von Mann zu Mann'


Weitere Infos, Anmeldungen und Fragen gerne unter Kontakt