Vital Massagen (Angelika)

Vital Massagen

Heilende Berührungen

Massage ist nicht eine Frage der Technik.
Sie ist eine Frage der Liebe.
Osho

Diese Art der Massage ermöglicht Dir eine Begegnung mit Dir selbst, die eine religiöse/spirituelle Dimension einschließen kann. Du kannst etwas erfahren, was über Dich hinausgeht; Du kannst das Gefühl bekommen, dass Du Dich auflöst und Dich zugleich mit allem verbindest.

Diese Urerfahrung ist uns in einer Zeit, die seit Jahrhunderten von reglementierenden Kirchen und Regierungen beherrscht wird, verloren gegangen. Sie kann Dir wieder zugänglich werden, wenn Du Deine aus Angst geborene Kontrolle aufgibst um nach und nach wieder ganz bei Dir anzukommen.

Hier kannst Du entspannen und auftanken. Gefühle von Angenommensein, Respekt und Liebe können auftauchen und Dich beglücken.

Lass Dich verzaubern vom Klang heilsamer Musik, betören von schönen Düften und berühren von einfühlsamen Händen, die mit warmen, erlesenen Ölen Deinen Körper erwecken und Deine Seele berühren.

WILLKOMMEN!

 

Berührt zu werden ist eins unserer Grundbedürfnisse, das erfüllt sein muss, wenn wir gesund sein wollen - gesund im Sinne der WHO*. Hier bestimmte Körperteile/-regionen auszusparen, unterstützt die sowieso schon bei vielen Menschen vorhandenen Dissoziationen. Ich lade Dich ein, Dich als integriert und vollkommen zu erfahren - in Würde und Freude.

Alle Menschen - unabhängig von Alter, Geschlecht, Hautfarbe, Statur etc. sind herzlich willkommen!

Wenn Du Dich also als Gesamtheit Mensch erleben möchtest, bist Du hier genau richtig.

In der Vital Massage wird der Körper als Tempel der Seele verehrt. Es öffnet sich Dir ein Erfahrungsraum, in dem Du ganz da sein darfst – mit Deinem Bedürfnis nach Ruhe und Stille, mit Deinen Sinnen; mit Deinem Lachen und Deinem Weinen; mit Deinem Schmerz und Deiner Freude. Und Du kannst Dir diesen Raum nehmen, es ist Dein Raum! Die Reise geht in DEINEN Körper und führt in DEIN Erleben.

Ich bin mit offenem Herzen und Liebe dabei - Deine Reisebegleiterin zu dir selbst.
Ich freue mich auf Dich.

Komm mit auf eine Reise in das Land der Herzens-Liebe und der Sinnlichkeit. Lass Dich entführen in eine Wunder-volle Welt und einladen, Zeit und Raum zu vergessen, Dich fallen zu lassen, zu geniessen und einfach zu sein.

Seit mehr als 10 Jahren gebe ich Massagen, die Dich entspannen und vitalisieren, Dich geliebt und angenommen sein erfahren lassen, weil sie aus meinem Herzen entspringen.
Du bist eingeladen, Dich physisch und in Deinem Herzen berühren zu lassen und zu geniessen.

WILLKOMMEN in DEINEM LEBEN!


Weitere Infos, Anmeldungen und Fragen gerne unter Kontakt

 

*Gesundheit im Sinne der Weltgesundheitsorganisation (WHO)
"Gesundheit ist ein Zustand vollständigen körperlichen, psychischen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur das Freisein von Beschwerden und Krankheit."

Mit dieser Definition hat die WHO schon seit über 50 Jahren (1946) ein positiv und ganzheitlich orientiertes Gesundheitsverständnis in der Politik, der Fachwelt und der Bevölkerung zu verbreiten versucht.

Leitgedanken: Gesundheit positiv und ganzheitlich fördern:
1978 hat die WHO das Konzept "Gesundheit für alle" beschlossen. 1984 hat die WHO in Europa in Zusammenarbeit und Konsensfindung mit den europäischen Nationen die Ziele "Gesundheit für alle im Jahre 2000" definiert sowie 1991 und 1998 unter dem Titel " Gesundheit für alle im 21. Jahrhundert" erneuert. In ihrer konkreten Arbeit versucht die WHO in Europa, die Zielstrategie "Gesundheit für alle" in der Politik und Fachwelt und darüber in der Bevölkerung zu verbreiten.

Im Sinne dieser WHO-Strategie lassen sich folgende weitreichenden Ziele einer umfassenden Gesundheitspolitik umschreiben: Alle Menschen dieser Erde sollen - unabhängig von ihrer sozialen Schicht, Nation, Religion - in ihrem Alltag mit all seinen Lebensbereichen ihr Leben gesund und konstruktiv gestalten können und in Frieden, Gerechtigkeit und gegenseitiger Achtung zusammenleben können; sie sollen dabei durch entsprechende Lebensbedingungen unterstützt werden.

Die WHO hat 1986 die Ottawa-Charta zur Gesundheitsförderung verabschiedet. Seitdem ist ‘Gesundheitsförderung’ als ein gesundheitspolitischer Begriff eingeführt und folgendermaßen gekennzeichnet: "Gesundheitsförderung zielt auf einen Prozeß, allen Menschen ein höheres Maß an Selbstbestimmung über ihre Gesundheit zu ermöglichen und sie damit zur Stärkung ihrer Gesundheit zu befähigen. ... Gesundheit steht für ein positives Konzept, das in gleicher Weise die Bedeutung sozialer und individueller Ressourcen für die Gesundheit betont wie die körperlichen Fähigkeiten."

Quelle: http://www.gesundheit-psychologie.de


Für Menschen, die entspannen und auftanken möchten.

Von: Angelika Pathe

 


nach Vereinbarung

 


Der Wandel-Raum in Wuppertal

Anfahrt: Hier

 


HONORAR
1,5 Stunden 135 Euro
2,0 Stunden 180 Euro

zum noch tiefer Eintauchen:
2,5 Stunden 225 Euro
jede weitere 1/2 Stunde + 45 Euro

Die Zeitangaben beinhalten die Massage, ein Gespräch (Länge nach Deinem Bedarf) und das Duschen.